Hier geht's zum Kundenlogin

14
Jun

Gemüse gedämpft mit Schafskäse-Radieschen-Sauce auf Teller angerichtet

Gemüse mit Schafskäsesauce

Ideal für heiße Sommertage, vegetarisch, Zubereitung im Thermomix (kann auch ohne Thermomix einfach zubereitet werden)

Zutaten:
Gemüse nach Wahl wie z.B.
Karotten
Zucchini
Erbsen
500 g Wasser
2 EL Olivenöl
etwas Zitronensaft
Salz

für die Sauce:
3 – 4 EL Kresse
ca. 70 g Radieschen
200 g Schafskäse
3 EL Schafsjoghurt
Salz
Koriander gem.

Zubereitung:
Kresse in den Mixtopf geben (etwas zur Garnierung aufbewahren), Radieschen dazu geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Schafskäse, Joghurt und Gewürze zugeben und 10 Sek./Stufe 3 vermischen. Je nach Konsistenz ev. noch Schafsjoghurt dazu geben, damit ein cremige Konsistenz entsteht und nochmals mischen.

Gemüse zerkleinern oder mit dem Sparschäler in Steifen schneiden, dann in den Varoma-Behälter legen. Wasser in den Mixtopf geben und Varoma aufsetzen. Je nach Gemüse ca. 18 min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Gemüse mit Olivenöl und den Gewürzen abschmecken. Mit der Schafskäse-Sauce und der restlichen Kresse oder anderen Kräutern garnieren.

Alternativ kann das Gemüse in Olivenöl angeröstet werden oder in einem Topf gedünstet werden.

Tipp:
Das Gemüse mit der Sauce schmeckt auch kalt und lässt sich gut ins Büro oder für unterwegs mitnehmen. Die Sauce kann auch ohne Zugabe von Schafsjoghurt als Aufstrich verwendet werden.

Gutes Gelingen!