Hier geht's zum Kundenlogin

31
Mai

Marmorgugelhupf, Rührkuchen

Marmorgugelhupf

Der Marmorgugelhupf ist im Thermomix schnell und einfach zubereitet, schmeckt lecker und die Teigmischung geht beim Backen sehr stark auf. Natürlich kannst du das Rezept auch ohne Thermomix zubereiten.

Zutaten:
300 g Butter in Stücken
370 g Dinkelmehl
280 g Zucker
1 TL Vanillezucker selbstgemacht oder 1/2 TL Vanilleextrakt
1 Prise Salz
5 Eier Größe M
1 EL Backpulver, ca. 15 g
90 g Milch
30 g Kakaopulver

Zubereitung:
Backofen auf 180°C vorheizen, Gugelhupfform (Durchm. 22-24 cm) einfetten und mit Brösel ausstreuen.
Butter in den Mixtopf geben und 40 Sek./Stufe 5 weich rühren.
250 g Zucker, Vanillezucker, Salz, Eier, Mehl, Backpulver und 50 g Milch zugeben und mit Hilfe des Spatels 45 Sek. /Stufe 5 vermischen. Eine Hälfte des Teiges in die Gugelhupfform geben und die andere Hälfte im Mixtopf belassen.
Kakaopulver, die restlichen 30 g Zucker und 40 g Milch zum Teig in den Mixtopf geben, 8 Sek./Stufe 5 vermischen und mit dem Spatel nach unten schieben. Weitere 5 Sek./Stufe 5 mischen.
Den Kakaoteig in die Form geben und mit einer Gabel spiralförmig durch die beiden Teigschichten ziehen. Ca. 50 min. bei 180°C backen. Den Kuchen noch 15 min. in der Form abkühlen lassen und dann stürzen und mit Staubzucker bestreuen.

Gutes Gelingen und genussvolle Momente!

Du interessierst dich für den Thermomix und willst das Multitalent kennen lernen?

Ja, ich will mehr erfahren!