Hier geht's zum Kundenlogin

23
Mai

Basische Lebensmittel, Obst, Gemüse und Wasser werden von einem Magnet angezogen

Entschlackungstag

Basische, pflanzliche und vegane Lebensmittel für einen Tag, z.B. einmal pro Woche bei abnehmendem Mond, bei Neumond und/oder Vollmond. Plane bewusst ein paar basische Tage zum Entschlacken ein, so kannst du deinen Körper vor der Sommersaison noch kurzfristig straffen und eine schöne Silhouette verleihen.

Ernährungsempfehlungen für einen Entschlackungstag:

  • Start in den Tag mit einem Glas Wasser und 1 TL Heilerde darin aufgelöst, zügig trinken
  • Frühstück: Morgen-Kräutertee zur Kreislaufanregung oder grüner Tee und Zitrone und frische Früchte der Saison mit 1 – 2 TL Leinöl über die Früchte und einige Mandeln
    Alternativ Kompott warm oder auch bereits vorgekocht.
  • Mittagessen: Rohkostteller, Blattsalate, frische Kräuter und Körner, wie Sesam, Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne, Zitrone, hochwertiges kaltgepresstes Öl, bei Bedarf anschließend 2 Kartoffeln in Schale gekocht oder 2-3 EL Hirse oder Quinoa, wenig Kristallsalz, Kräuter
    Alternativ: Gemüse nach Wahl angeröstet in etwas Öl, garniert auf Blattsalat, Körnern und mit reichlich frischen Kräutern und gekochtes Getreide wie oben.
  • Abendessen: Suppe aus frischem Gemüse, ca. 250 g pro Person,
    wenig Kristallsalz, Gewürze wie Curry, Koriander, Muskat, Lorbeer, Wacholderbeeren, usw. sind erlaubt, mit frischen Kräutern bestreuen
    Alternativ: gedünstetes Gemüse nach Wahl mit Gewürzen und reichlich frischen Kräuter
  • Flüssigkeit: 2 l Wasser und max. 1 l Tee

Achte auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr, hauptsächlich Leitungswasser und entschlackende Kräutertees, wie z.B. Ringelblume, Löwenzahn, Brennessel, Schafgarbenkraut, Gänseblümchenblüten, Orangenblüten, grüner Tee, usw.

Weitere Tipps:

  • Das Auge isst mit! Dekoriere deinen Tisch z.B. mit frischen Blumen, richte deine Lebensmittel bzw. deine Speise liebevoll auf dem Teller an.
  • Achte auf dein Sättigungsgefühl und kaue jeden Bissen bewusst. Genieße und nimm alle Aromen und Gerüche deiner Speise wahr.
  • Nimm dir Zeit für ein ausgiebiges Basenbad oder ein ansteigendes Fußbad.
  • Unterstützend wirkt ein ausgiebiger Spaziergang im Grünen, Nordic Walking oder eine andere Bewegungseinheit nach deiner Wahl.

Viel Spaß und Erfolg bei der Umsetzung!
Entschlackungstag